Musik
in der Petrusgemeinde
Musik
in der Petrusgemeinde
Menü

Marina Sagorski

Geboren und aufgewachsen in Russland, bekam Marina Sagorski ihren ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren.
Sie absolvierte ihre musikalische Ausbildung am Tschaikowsky-Konservatorium und in Nishi Nowgorod (Theorie und Musikwissenschaft, Cembalo und Orgel). Ab 1991 studierte sie in Deutschland an den Hochschulen für Musik und Theater in Hannover (Kirchenmusik-B, Orgel bei Prof. U. Bremsteller), Hamburg (Kirchenmusik-A, Orgel bei Prof. W. Zerer) und an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart (Solistenklasse Orgel bei Prf. Dr. L. Lohmann).

Sie ist Preisträgerin der Orgelwettbewerbe in Moskau (1988, 3.Preis), Odense/Dändemark (1994, 3.Preis), Magdeburg (1995, 1.Preis), Speyer (1995, 3.Preis), Lüneburg (1995, 1.Preis), Hannover (1995, 3.Preis) und Korschenbroich (1997, 2.Preis).

In den Jahren 2003 bis 2011 war sie als Organistin und Kantorin in der St. Paulskirche Schwerin und Leiterin des Schweriner Vocalensembles tätig.

Seit Oktober 2011 arbeitet Marina Sagorsik als Kantorin und Organistin in der Petrusgemeinde Gießen.